Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung.

#vielfältig

Firmvorbereitung im Dekanat Saarbrücken

Firmvorbereitung im Dekanat Saarbrücken

vielfältig

  • Sind die Angebote der Firmvorbereitung in diesem „Katalog“.
    • Wenigstens 2 musst du machen, um gefirmt zu werden. Es ist egal wie lange die Angebote sind, du musst 2 machen. Bitte wähle auf dem beiliegenden Formular vier Angebote aus, die dich interessieren. Wir werden versuchen, dass du deine beiden favorites machen kannst. Wenn du mehr Angebote als 2 machen möchtest, geht dies auch!
  • Sind die Orte an denen du gefirmt werden kannst. Du kannst in deiner Heimatgemeinde gefirmt werden, du kannst aber auch an einem anderen Ort, wenn dir dort der Termin, die Location, die Leute, die mit dir gefirmt werden usw. besser passen, gefirmt werden.
  • Sind die Menschen, die dich auf dem Weg zur Firmung begleiten: Zum einen die Seelsorgerinnen und Seelsorger aus den Gemeinden, der Jugendkirche und den kirchlichen Schulen und die vielen Menschen, die Projekte anbieten: Vom Kinderarzt bis zum Bestatter eine ganz große Vielfalt.
  • Ist übrigens auch das, was Firmung bedeuten kann: Es geht um Bestätigung der Taufe, deine erwachsene eigenständige Entscheidung: „Ich bin Christ und will als solcher leben!“, um die Bestätigung durch die Kirche, die sagt: „Du bist echt ok und du wirst gebraucht!“ usw.
  • Ist auch das, was der Heilige Geist bewirkt. Ihn „bekommst“ du ja ganz besonders bei der Firmung zugesagt. Wer und was der Heilige Geist ist, ist nicht einfach zu beantworten… Er (oder besser sie!?) ist eben vielfältig. Die vielfältigen Angebote wollen dir das zeigen.
  • Ist deshalb auch die Kirche. Ohne Witz, das meinen wir ernst.
  • Sind die jungen Menschen wie du, die eingeladen sind, zur Firmung zu gehen. Es kommt auf DICH an! Auf DEINE Entscheidung! Das kann anstrengend sein… Allein jetzt schon dieses dicke Heft durchzulesen und dich zu entscheiden… Wähle aus, Entscheide dich! Es kommt auf DICH an, denn du sollst ja gefirmt werden, du sollst die Kraft Gottes, den Heiligen Geist, zugesprochen bekommen, nicht irgendjemand…

Hier findest du das aktuelle Anmeldeformular. Anmeldung zur Firmung ist weiterhin unter eli.ja@bistum-trier.de möglich.

 

Firmvorbereitung 2020

Liebe Firmbewerberin, lieber Firmbewerber,

du hast dich zur Firmvorbereitung angemeldet und möchtest am 4. Advent in der Pfarrkirche Christkönig bzw. in der Kirche der Jugend eli.ja gefirmt werden.

Das ist schön und das freut uns!

Die Firmvorbereitung wird – wie du dir denken kannst – wegen der Corona-Pandemie ganz anders aussehen, als wir uns das gedacht haben.

Aber eines gleich am Anfang: Die Firmvorbereitung findet statt – nur eben ganz anders.

Wie anders erfährst du jetzt:

1.     Bis 31. August können und dürfen wir uns nur „virtuell“ per Videochat, Livestream, Mail, Telefon etc. begegnen. (Das Bistum Trier hat bis 31. August alle Treffen im Rahmen der Firmvorbereitung untersagt.)

2.     Das heißt: Die Projekte, die du gewählt hast, können ebenfalls nur virtuell stattfinden oder sie werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

3.     Es ist wichtig, dass du deine Mails nicht nur für die Schule regelmäßig checkst, sondern auch für die Firmvorbereitung. Denn, wie dein Projekt nun stattfindet, erfährst du per Mail.

4.     Per Mail werden wir dir auch immer Impulse und Ideen zukommen lassen. Bei manchen wird es auch eine kleine „Aufgabe“ geben, die du zu erfüllen und an uns zurückzuschicken hast. Damit du gefirmt wirst, solltest du dies auch tun.

5.     Hier auf der Homepage findest du alle Infos und Impulse zu deinen und den anderen Projekten. Schau einfach regelmäßig vorbei.

Deshalb hier die erste Aufgabe, die du bitte bis 11. Mai an diese E-Mail-Adresse schickst eli.ja(at)bistum-trier.de oder per WhatsApp an diese Nummer 016097287917.

Beantworte diese Fragen – entweder durch einen kurzen geschriebenen Text, eine Sprachnachricht, ein Video oder ein Bild!

Was vermisse ich in Corona-Zeiten am meisten?

Was habe ich in den letzten Wochen gemacht, was ich bislang noch nie gemacht habe?

Wir werden deine Antworten – natürlich anonym (es sei denn, du wünschst ausdrücklich die namentliche Nennung) – in einem kurzen Videoimpuls bei youTube verwenden.

Durch das Abschicken deiner Antwort, erklärst du dich einverstanden, dass wir deine Antwort verwenden dürfen.

Wir grüßen dich ganz herzlich und werden uns regelmäßig bei dir melden!

Falls du Fragen oder Redebedarf hast, melde dich (christian.heinz(at)bistum-trier.de, 0681/96810938)

Ich grüße dich auch im Namen von Dechant Benedikt Welter!

Jugend- und Schulpfarrer Christian Heinz