Diese Webseite kann Cookies einsetzen, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen (s. Datenschutzhinweise, auch zur Ablehnung). Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gottesdienste in und mit eli.ja

Advent und Weihnachten


Jeden Adventssonntag - bis auf den 3. Advent - feiern wir um 18 Uhr einen Gottesdienst bei Kerzenschein in der Jugendkirche. Am 3. Advent, 15.12., wird um 17 Uhr in eli.ja das Friedenslicht ausgesandt. Der Gottesdienst um 18 Uhr findet deshalb nicht in der Jugendkirche, sondern in der Edith-Stein-Kirche auf dem Campus.

Mittwochs im Advent (04.12., 11.12., 18.12.) sind wir mit unseren Stationsgottesdiensten um 19.30 Uhr unterwegs an verschiedenen Orten.

Donnerstags im Advent (5.12., 12.12., 19.12.) findet um 07.00 Uhr in der Kapelle der Willi Graf-Schulen und um 07.30 in der Kirche der KHG auf dem Campus der Universität eine Eucharistiefeier bei Kerzenschschein statt.  Nach beiden Gottesdiensten kann man gemeinsam frühstücken.

Freitags im Advent (06.12., 13.12.. 20.12.) feiern wir mit der Schulgemeinschaft der Marienschule um 7.00 Uhr eine Rorate-Messe bei Kerzenschein in der Pfarrkirche St. Jakob (Keplerstraße). Anschließend gibt es ein einfaches Frühstück. Parkmöglichkeiten gibt es vor der Kirche.

Am 23.12. findet wieder die "Stille Nacht" zur Einstimmung auf den Heiligen Abend statt. Beginn ist um 19.30 Uhr mit einer Eucharistiefeier, danach folgen Musik und Impulse. Die "Stille Nacht" endet um 21.00 Uhr mit einem Nachtgebet.

An Heiligabend, 24.12., findet in eli.ja um 15.00 Uhr eine Segensfeier mit Familien mit Kleinkindern statt, um 17.00 Uhr feiern wir die große Christmette. Zwischen Segensfeier und Christmette wartet Punsch und Glühwein, um miteinander auf Weihnachten anzustoßen und einander zu begegnen.

Am 2. Weihnachtsfeiertag feiern wir um 18.00 Uhr einen Weihnachtsgottesdienst, an dem auch die Malteser teilnehmen.

An Silvester feiern wir um 17 Uhr einen Jahresschlussgottesdienst.


Konzerte im Dezember

Sonntag, 01.12.19
16.30 Uhr     Weihnachtskonzert "Klingender Weihnachtszauber" mit dem Duo Sonorissima: Anja Littera (Sopran) und Verena Jochum (Harfe)

Samstag, 07.12.19
19.00 Uhr     "Herzliche und schoene" Weihnacht mit dem Jazzchor 92Hertz und der deutsch-französischen Chansonband Die Schoenen


Ausstellung in eli.ja

Die pure Lust am Leben

In der Advents- und Weihnachtszeit ist in der Kirche der Jugend eli.ja die Ausstellung „Die pure Lust am Leben“ zu sehen.
Menschen mit Down-Syndrom gehören in die Mitte unserer Gesellschaft. Um dies erlebbar zu
machen, haben die Elterngruppe Down-Town 21 und die Junge Lebenshilfe Westpfalz die
Fotoausstellung „Die pure Lust am Leben“ organisiert.
Die Ausstellung zeigt Menschen mit Down-Syndrom mit ihren Familien, Freunden und Mitbewohnern
aus Kaiserslautern und Umgebung. Der Wunsch der Organisatoren ist es, zu zeigen, dass das Leben
von Familien mit einem Angehörigen mit Down-Syndrom sich nicht wesentlich von dem anderer
Familien unterscheidet. In den Familien wird viel gelacht, gesungen und getanzt. Kinder mit Down-
Syndrom sind kleine Wirbelwinde, die die Familien auf Trapp halten und das Leben in vielfältiger
Weise bereichern. Natürlich gehören Therapien oder Arztbesuche auch zu diesem Leben dazu. „Wir sind eine ganz normale Familie, nur manchmal haben wir mehr Termine als andere“ so eine Familie, die Teil der Ausstellung ist.
 
Die Ausstellung ist jeden Sonntag vom 01.12. bis 05.01. von 16 bis 18 Uhr und auf Nachfrage unter eli.ja@bistum-trier.de bzw. 0681/96810938 in der Kirche der Jugend zu sehen.
 


 

Vortrag im Rahmen der Ausstellung von Prof. Dr. Dr. Werner Schüßler in eli.ja am 4. Advent

Der behinderte Gott

"Der behinderte Gott" zu diesem provozierenden und irritierenden Titel - passend zu unserer Ausstellung - hält Prof. Dr. Dr. Werner Schüßler, Philosphieprofessor an der Theol. Faktultät Trier im Anschluss an den Gottesdienst zum 4. Advent am 22.12. gegen 18.45 Uhr einen Vortrage. Schüßler, selbst Vater einer Tochter mit Down-Syndrom, hat das Buch mit gleichnamigen Titel der Autorin Nancy L. Eiesland aus dem Amerikanischen ins Deutsche übersetzt. Wir freuen uns auf einen spannenden Vortrag! 


 

Adventskonzerte

Musik in eli.ja

1. Adventssonntag, 01.12., 16.30 Uhr
"Klingender Weihnachtszauber" mit dem Duo Sonorissima: Anja Littera (Sopran), Verena Jochum (Harfe). Eintritt frei.

Am ersten Advent lädt das Duo Sonorissima (Ania Littera, Sopran und Verena Jochum, Harfe) um 16.30 Uhr zu seinem traditionellen Weihnachtskonzert in die Kirche der Jugend eli.ja in Saarbrücken ein. In diesem Jahr stehen Werke u.a. von Joseph Haydn, Charles Gounod, Gustav Holst und Benjamin Britten auf dem Programm. Bekannte Weihnachtslieder laden große und kleine Gäste zum Mitsingen ein. Das Duo besingt und bespielt in seinem Weihnachtsprogramm stimmungsvoll alle Facetten der Adventszeit und des Weihnachtsfestes. Besinnliche Wiegenlieder, jubelnder Engelsgesang, Hoffnung und Vorfreude auf die Geburt Jesu erklingen mal in traditionellem Gewand, mal in spannenden Originalkompositionen für Harfe und Sopran, mal in Form der beliebtesten Weihnachtslieder.
 
Eine Stunde Musik, wie sie auf die Weihnachtszeit nicht besser einstimmen könnte!
 
Das Duo Sonorissima ist deutschlandweit in Konzerten zu erleben. Es hat sich selten Gehörtem sowie Originalkompositionen für die rare Besetzung Sopran und Harfe verschrieben. Das Repertoire ist überaus vielfältig: Es erstreckt sich über vier Jahrhunderte, von Barockarien bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen. Die beiden Musikerinnen können auf eine Vielzahl von Programmen mit individuellem Charakter und außergewöhnlichem Konzept zurückblicken, deren Besonderheit es ist, Musik mit allen Sinnen zu erleben.




Samstag, 07.12., 19.00 Uhr
"Hertzliche und schoene" Weihnacht mit dem Jazzchor 92Hertz und der deutsch-französischen Chansonband Die Schoenen

„Hertzliche und schoene Weihnacht“ – unter diesem Motto laden der saarländische Jazzchor 92Hertz und die deutsch-französische Chansonband die SCHOENEN  zu einem Konzert ein.
Weihnachtliche Musik – amerikanisch, französisch oder deutsch sowie einige ausgesuchte Chansons - sowohl von beiden Ensembles für sich als auch gemeinsam präsentiert - das Programm dieses Abends verspricht mitten in der kalten Jahreszeit ein Maximum an musikalischer Wärme. 
Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.
Mehr Infos gibt es unter www.dieschoenen.de und www.jazzchor-92hertz.de
Jazzchor 92 Hertz
Angefangen haben sie mit Klassikern aus dem Jazzrepertoire. Aber darüber sind sie längst hinaus. Sie singen alles, was ihnen und der Chorleitern Carina Peitz Spaß macht, was Groove hat und womit sie ihr Publikum erreichen. Und das tun sie seit nunmehr 25 Jahren. Auf der Bühne wirken sie entspannt und fröhlich, ihre Lieder singen sie auswendig und nutzen Stimme und Körpersprache. Sie flirten mit dem Publikum, kommen sympathisch rüber und singen dennoch auf allerhöchstem Chor-Niveau.
 
Die Schoenen
·      präsentieren französische und deutsche Chansons in allen Facetten auf hohem musikalischem Niveau.
·      verbreiten frankophiles Flair, machen mit Leidenschaft Musik und flirten humorvoll mit dem Publikum.
·      spielen neue Arrangements berühmter Kollegen mit viel Jazz-Appeal.
·      sorgen für stilechte Unterhaltung à la française.
Die SCHOENEN haben im Laufe der letzten zwanzig Jahre Chanson-Programme mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten auf die Bühne gebracht. Mal gab‘s mehr deutsche, mal mehr französische Chansons, mal mehr Pop, Jazz und eigene Titel, mal mehr Chanson Classique. Das große Repertoire und die stilistische Vielfalt der Band suchen ihresgleichen.  Mit musikalischer Raffinesse und großer Spielfreude drücken die deutsch-französischen Musiker jedem Chanson den Schoenen-Stempel auf und begeistern mittlerweile ein bundesweites Publikum.
 


 

Wunschbaum-Aktion

An St. Martin 2019 startete die diesjährige Wunschbaum-Aktion des Carits-Verbandes.
Wem würdest Du gerne (s)einen Herzenswunsch erfüllen?
Seit dem 03. Nobember 2019 gibt es im Kirchenraum wieder Stern-Karten, auf denen Ihr eintragen könnt, für wen Ihr einen Wunsch erfüllt haben möchtet.
Wer sich eines dieser Wünsche annehmen möchte, ist herzlich eingeladen!
Die bereitgestellten Geschenke werden dann entsprechend verteilt.

Die Geschenke können zu folgenden Zeiten in eli.ja abgegeben werden:
-          sonntags vor und nach dem Gottesdienst
-          donnerstags zu den Bürozeiten 9:00 – 16:00 Uhr
-          nach Vereinbarung
Ihr erreicht uns telefonisch unter der 0681 96810938 oder per Mail über eli.ja@bistum-trier.de.


 

Nächster Fragebox-Abend am 15. Januar 2020 in eli.ja ­ ­ ­

"Wer nicht fragt, bleibt dumm"

     ­
­     
Im Sonntagsgottesdienst am 12. Januar 2020 wird die Frage aus der Fragebox gezogen, über die wir am Mittwoch, 15. Januar 2020, nach der Abendmesse um 19.30 Uhr debattieren möchten. Jede und jeder kann die Fragebox mit Fragen "füllen".
  


 


An St. Martin 2019 startete die diesjährige Wunschbaum-Aktion des Carits-Verbandes.
Wem würdest Du gerne (s)einen Herzenswunsch erfüllen?
Seit dem 03. Nobember 2019 gibt es im Kirchenraum wieder Stern-Karten, auf denen Ihr eintragen könnt, für wen Ihr einen Wunsch erfüllt haben möchtet.
Wer sich eines dieser Wünsche annehmen möchte, ist herzlich eingeladen!
Die bereitgestellten Geschenke werden dann entsprechend verteilt.

Die Geschenke können zu folgenden Zeiten in eli.ja abgegeben werden:
-          sonntags vor und nach dem Gottesdienst
-          donnerstags zu den Bürozeiten 9:00 – 16:00 Uhr
-          nach Vereinbarung
Ihr erreicht uns telefonisch unter der 0681 96810938 oder per Mail über eli.ja@bistum-trier.de. 


 

Wunschbaum-Aktion

An St. Martin 2019 startet die diesjährige Wunschbaum-Aktion des Carits-Verbandes.
Wem würdest Du gerne (s)einen Herzenswunsch erfüllen?
Ab dem 03. November 2019 gibt es im Kirchenraum wieder Stern-Karten, auf denen Ihr eintragen könnt, für wen Ihr einen Wunsch erfüllt haben möchtet.
Wer sich eines dieser Wünsche annehmen möchte, ist herzlich eingeladen! Die bereitgestellten Geschenke werden dann entsprechend verteilt.



    ­
    ­
­     ­

Am 5. und 6. Dezember besuchen Jugendliche und junge Erwachsene Kinder in ihren Familien und erinnern an den Hl. Nikolaus von Myra.

Nikolausaktion


Ihr könnt ab sofort einen Nikolausbesuch buchten. Aber wir möchten darauf afmerksam machen, Anmeldungen ausschließlich per E-Mail (nikolausaktion@bistum-trier.de) entgegengenommen werden können.
Wer sich in der Rolle des Nikolaus, als Engel oder als Fahrer an der Aktion (im Raum Saarbrücken oder im Raum Völklingen) beteiligen möchte, ist herzlich willkommen.
Die Aktion wird in Zusammenarbeit mit dem Schülerzentrum Grünes Haus in Völklingen, der Katholischen Hochschulgemeinde Hl. Edith Stein und Young Caritas durchgeführt.



    ­
   
­     ­

Ausblick

Advent und Weihnachten in eli.ja

Auch in diesem Jahr setzen gibt es viele besondere  gottesdienstliche Angebote im Advent. Hier schon einmal zum Einplanen und Vorfreuen einige der Termine:

Jeden Adventssonntag - bis auf den 3. Advent - feiern wir um 18 Uhr einen Gottesdienst bei Kerzenschein in der Jugendkirche. Am 3. Advent, 15.12., wird um 17 Uhr in eli.ja das Friedenslicht ausgesandt. Der Gottesdienst um 18 Uhr findet deshalb nicht in der Jugendkirche, sondern in der Edith-Stein-Kirche auf dem Campus.

Mittwochs im Advent (04.12., 11.12., 18.12.) sind wir mit unseren Stationsgottesdiensten um 19.30 Uhr unterwegs an verschiedenen Orten. Wir suchen noch den ein oder anderen Ort. Wer eine Idee hat oder uns einladen möchte, melde sich einfach unter eli.ja@bistum-trier.de.

Donnerstags im Advent (5.12., 12.12., 19.12.) findet um 07.00 Uhr in der Kapelle der Willi Graf-Schulen und um 07.30 in der Kirche der KHG auf dem Campus der Universität eine Eucharistiefeier bei Kerzenschschein statt.  Nach beiden Gottesdiensten kann man gemeinsam frühstücken.

Freitags im Advent (06.12., 13.12.) feiern wir mit der Schulgemeinschaft der Marienschule um 7.00 Uhr eine Rorate-Messe bei Kerzenschein in der Pfarrkirche St. Jakob (Keplerstraße). Anschließend gibt es ein einfaches Frühstück. Parkmöglichkeiten gibt es vor der Kirche.

Am 23.12. findet wieder die "Stille Nacht" zur Einstimmung auf den Heiligen Abend statt. Beginn ist um 19.30 Uhr mit einer Eucharistiefeier, danach folgen Musik und Impulse. Die "Stille Nacht" endet um 21.00 Uhr mit einem Nachtgebet.

An Heiligabend, 24.12., findet in eli.ja um 15.00 Uhr eine Segensfeier mit Familien mit Kleinkindern statt, um 17.00 Uhr feiern wir die große Christmette. Zwischen Segensfeier und Christmette wartet Punsch und Glühwein, um miteinander auf Weihnachten anzustoßen und einander zu begegnen.
 

Bedien dich bitte!

Brotschrank

Seit Palmsonntag steht im Garten Eden vor der Jugendkirche eli.ja in der Martinshütte ein Brotschrank. Dieser wird jeden Tag von Bäckereien gefüllt mit Backwaren, die am Tag nicht verkauft worden sind. Die Initiative „Foodsharing Saarbrücken“ hat in Kooperation mit der Jugendkirche eli.ja diesen Schrank installiert. Damit möchten wir einen Beitrag leisten, dass Lebensmittel nicht einfach entsorgt und weggeworfen werden. Wir laden Sie ein, den Brotschrank rege zu nutzen. Es kostet nichts!

 

 

 

 


 

Zum Nachschauen in der Mediathek

ARD-Gottesdienst

Unser Allerheiligengottesdienst, den die ARD live in ihrem Ersten Programm übertragen hat, befindet sich zum Nachschauen in der Mediathek unter folgendem Link


.

 

Spenden erwünscht

Willi-Graf-Glocke

Im Fernsehgottesdienst an Allerheiligen war es soweit: Unsere neue Glocke ertönte zum ersten Mal in eli.ja.
Zum Gedenken an den von den Nazis ermordeten Willi Graf, der Mitglied der Widerstandsgruppe "Die Weiße Rose" war, erhält eli.ja eine zweite Glocke für den Turm der Jugendkirche. Diese wird den Namen Willi Graf tragen und soll täglich von 17.00 Uhr bis 17.03 Uhr läuten - so lange dauerte nach Protokoll die Hinrichtung Willi Grafs.

Wer sich mit einer Spende an der Willi-Graf-Glocke beteiligen möchte, kann sich bei Jugendpfarrer Christian Heinz melden.


 

immer aktuell

eli.ja Newsletter

Eli.ja verschickt in der Regel monatlich einen Newsletter.

Unseren aktuellen Newsletter findest du hier.

Wenn du regelmäßig über News aus eli.ja informiert werden möchtest, kannst du hier den eli.ja-Newsletter bestellen.